Betriebsausgaben

Verlustvortrag:

Verluste: Verrechnung, Vor- und Rücktrag

Verluste waren bis einschließlich 1998 unbegrenzt verrechenbar. (23.02.2016)

Verlustvorträge trotz Festsetzungsverjährung

Grundsätzlich sind Steuerfestsetzungen, Aufhebungen oder Änderungen nicht mehr zulässig, wenn die Festsetzungsfrist abgelaufen ist. (28.09.2015)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Datenschutz Teilwertabschreibung Pauschale Haftungsausschluss Weihnachtsgeld Einkommensteuer Dienstverhältnis Bundesfinanzhof Besteuerungsverfahren Sachbezugswerte Betrieb Zahlungsverkehr Pflegestärkungsgesetz Strafsteuer Steuerstatistik Meldepflicht Verrechnungspreisdokumentation Erholungsbeihilfe Vorsorge Rentenzahlungen Geringwertiges Wirtschaftsgut Unterlagen Alterswertminderung umsatzsteuerfrei Steuerverkürzung